AUF

KUSCHELKURS

HAUT & FELL


Gepflegte Haut und glänzendes Fell

Schuppenbildung, trockene Haut, Juckreiz, Haarausfall und stumpfes Fell? Das muss nicht sein! Wenn Ihr Liebling sich häufig kratzt und Haut und Fell in Mitleidenschaft gezogen sind, kann eine Ursache ein Mangel an Omega- 3 und Omega-6-Fettsäuren sein. Diese spielen bei Hunden und Katzen eine wesentliche Rolle für eine gesunde Haut und glänzendes Fell. Animalsan Haut & Fell enthält eine Vielzahl der mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E – für glänzendes Fell und eine entspannte Haut.


EPA und DHA sind die Namen der hochwertigen Fettsäuren in Animalsan Haut & Fell. In Kombination mit Vitamin E werden sie zu einem echten Dreamteam, wenn es um die Unterstützung der natürlichen Hautfunktion geht. Die beiden Fettsäuren können vom Körper Ihres Haustieres nur sehr begrenzt selber gebildet werden, deshalb ist die Aufnahme durch die Nahrung besonders wichtig. In Pflanzen oder Fleisch sind sie kaum enthalten – sehr wohl aber in fetten Kaltwasserfischen, genauer gesagt: in Lachs. Und genau daraus stammen die in Animalsan Haut & Fell enthaltenen ungesättigten Fettsäuren! Hanföl, Nachtkerzenöl, Schwarzkümmelöl und Vitamin E runden den Mix mit ihrer bekannten hautunterstützenden Wirkung perfekt ab.


Tschüss, stumpfes und mattes Fell – bye, bye Juckreiz!

Pflanzliche Inhaltsstoffe

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Diätetischer Futterzusatz

Praktische Pumpdosierung

ANWENDUNGSBEREICHE

Trockene & schuppende Haut

Juckreiz

Stumpfes & mattes Fell

Ernährungsbedingte Mangelerscheinungen an Haut & Fell

ERHÄLTLICH BEI UNSEREN VERTRIEBSPARTNERN


FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG

Einfach, unkompliziert und sicher: mit der praktischen Pumpdosierhilfe geben Sie das flüssige Ergänzungsfuttermittel Animalsan Haut & Fell direkt in das Futter Ihres Vierbeiners. So wird es gerne mitgefressen und kann seine Wirkung am besten entfalten. Katzen erhalten täglich 1-2 Pumphübe zu ihrem Futter, die Dosierung für Hunde hängt vom Gewicht des Tieres ab. Bitte orientieren Sie sich hierbei an den Angaben in der Grafik und auf der Verpackung. 


Wir empfehlen die Anwendung als Kur – am besten zwei- bis dreimal pro Jahr, für jeweils sechs bis acht Wochen. Länger als acht Wochen am Stück sollten Sie Animalsan Haut & Fell zunächst nicht verabreichen.

Grundsätzlich sollten Sie vor Beginn der Gabe des Ergänzungsfuttermittels den Rat eines Tierarztes einholen – das gilt auch, wenn Sie die empfohlene maximale Fütterungsdauer überschreiten möchten.

ZUSAMMENSETZUNG

Pflanzenöl, Lachsöl, Hanföl,

Nachtkerzenöl, Schwarzkümmelöl

ZUSATZSTOFFE JE LITER

Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: 6580 mg (3a700) Vitamin E

BESTANDTEILE & GEHALTE

Rohprotein 0 %, Rohfaser 0 %, Rohöle

und -fette 98,13 %, Rohasche 0 %

Ihre Meinung zählt!

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf.

Terborgseweg 2, 7091 DS

Dinxperlo, Niederlande

+XXXX XXXX

info@animalsan.de